Ein Jude sagt was Sache ist

 Französischer Judenverband löst Eklat aus

Die Zeit 24. Februar 2015:   In Frankreich hat eine Äußerung des Vorsitzenden der jüdischen Gemeinschaft für Empörung gesorgt: Demnach werden alle Gewalttaten im Land von Muslimen verübt.

  • Der Präsident des jüdischen Dachverbands Crif in Frankreich, Roger Cukierman, hat großen Unmut ausgelöst.  „Alle Gewalttaten werden heute von jungen Muslimen begangen“, sagte er dem Radiosender Europe 1.
  • Der französische Islamrat (CFCM) boykottierte daraufhin am Montagabend den jährlichen Empfang von Crif.
  • Der Islamrat teilte mit, dass er nicht hinnehmen könne, „heute zum Gegenstand solch schwerer und unbegründeter Angriffe“ zu werden. Cukierman habe sich unverantwortlich und unzulässig verhalten. Es sei deshalb nicht opportun gewesen, an dem Diner teilzunehmen.
  • Cukierman nannte die Vorsitzende des rechtsextremen Front National, Marie Le Pen, in dem Gespräch mit Europe 1 „persönlich unbescholten“. Hinter ihr würden aber „all diese Negationisten, Vichy- und Petain-Anhänger“ stehen, sagte Cukierman weiter. Später stellte er klar, er habe „rechtlich unbescholten“ sagen wollen. Jüdische Prominente und Organisationen kritisierten ihn scharf. >   Weiterlesen

Zur Nazizeit durfte auch niemand öffentlich von Naziterror gegen Juden sprechen. Vielleicht wird es demnächst in Frankreich offiziell verboten, die moslemischen Anschläge gegen Juden als den islamischen Terror zu bezeichnen, der sie sind.  In England heisst der islamische Terror offiziell schon «unislamischer Terror», eine Sprachregelung, die von einer Labour-Politikerin in GB eingeführt wurde. Man könnte ja analog auch den Terror von Moslems gegen Juden als unislamische und projüdische  Anschläge bezeichnen. Dem Islamwahn sind keine Grenzen gesetzt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s